Masterstudiengang „Deutsch als Fremdsprache“ (MA DaF)

Die Bewerbungsphase für 2017/2018 offen!

Bewerbungsfristen:

Bewerbung als Selbstzahler: 30.07.2017

          Bewerbung für SurPlace-Stipendien (für alle Nationalitäten): 15.07.2017 (Fristverlängerung!)

Bewerbung für Drittlandstipendien (nur für Nicht-Jordanier): 01.06.2017

Bewerbung für GJU-Stipendien: 01.06.2017

Vollständige Informationen finden Sie in den einzelnen Ausschreibungen unten.

Programmbeschreibung

Das Programm richtet sich an sehr gut qualifizierte Graduierte der Fächer Germanistik, Deutsch als Fremdsprache oder verwandter Fächer aus Jordanien, dem Nahen Osten und Nordafrika (siehe Länderliste). Diese können sich als Selbstzahler oder Stipendiaten für ein Aufbaustudium (MA) an der Deutsch-Jordanischen Universität (GJU) in Amman bewerben. Ziel des Studiengangs ist es, Dozentinnen und Dozenten auszubilden, die Deutsch als Fremdsprache insbesondere an den deutsch-arabischen Universitäten oder arabischen Universitäten mit deutschlandorientierten Studiengängen oder für Hörende aller Fachbereiche unterrichten.

  • Länderliste: Algerien, Irak, Jemen, Jordanien, Libanon, Libyen, Marokko, Palästina, Syrien, Tunesien
  • Beginn des Studiengangs: jeweils im Herbst
  • Dauer: 2 Jahre, davon 1 Semester an einer der folgenden Partnerhochschulen: Ludwig-Maximilians-Universität München, Universität Trier, Philipps-Universität Marburg, Pädagogische Hochschule Freiburg, Universität Kassel.
  • Ort: GJU Campus, Madaba, Amman

 

Grundvoraussetzungen

  • BA-Examen oder gleichwertiger Abschluss in den Fächern Germanistik, Deutsch als Fremdsprache oder verwandten Fächern und Philologien
  • Nachgewiesene Deutschkenntnisse (Zertifikat) auf dem Niveau TestDaF 3 bzw. B2

Die weiteren Voraussetzungen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Informationen.

 

Aufenthalt in Jordanien und Deutschland

Internationale Studierende erhalten durch das International Office der GJU umfangreiche Unterstützung bei Visafragen, Wohnungssuche und dem Einleben in Amman. Das IO bereitet auch alle Studierenden auf das Deutschlandsemester vor und unterstützt alle notwendigen Prozesse.

 

Finanzierung & Stipendien

Finanzierungstyp

Gebühren / Leistungen

Informationen & Bewerbungs-unterlagen

Selbstzahler

• Gesamtanzahl Credit Hours: 
44 Credit Hours (davon 9 CH in Deutschland)

• Credit Hour Gebühren:
120 JD pro Credit Hour in Jordanien

• Sonstige Gebühren:
1. Semester 500 JD, 2. und 4. Semester 230 JD*

• Deutschlandaufenthalt: Im 3. Semester fallen entsprechend der Einschreibung und sonstige Gebühren für den Aufenthalt in Deutschland Kosten an. Studiengebühren fallen i.d.R. nicht an.

Selbstzahler Info 2017

GJU Stipendien

• Übernahme der Studiengebühren für das Studium an der GJU

• Monatliche Lebenshaltungskosten

• Materialkosten, Versicherung

• Vollfinanzierung für 1 Semester in Deutschland im 2. Studienjahr (inkl. Flug)

Verpflichtung des Studierenden: 


Entsprechend der jordanischen Vorgaben zu Stipendienvergabe an staatlichen Universitäten.

Der Studierende verpflichtet sich zu einer vierjährigen Tätigkeit als Deutschlehrkraft bei vollem 
Gehalt am German Language Center der GJU.

GJU Stipendien
MA DaF 2017

Drittlandstipendien

• Übernahme der Studiengebühren für das Studium an der GJU

• Stipendium für 1 Semester in Deutschland im 2. Studienjahr

• Stipendium in Höhe von 440 € (ca. 440,00 JOD) pro Monat + Reisekostenzuschuss für die Anreise nach Jordanien 


• Maximal 2 Jahre. Es wird zunächst für ein akademisches Jahr vergeben und kann bei guten Leistungen auf Antrag entsprechend der Dauer des Studiengangs verlängert werden.

Voraussetzung

Bereitschaft, nach dem Studium einer Tätigkeit als Dozentin oder Dozent für Deutsch als 
Fremdsprache nachzugehen, idealerweise zunächst an der GJU.

Drittlandstipendien
MA DaF 2017

Surplace-Stipendien

• Übernahme der Studiengebühren für das Studium an der GJU

• Stipendium für 1 Semester in Deutschland im 2. Studienjahr

• Maximal 2 Jahre. Es wird zunächst für ein akademisches Jahr vergeben und kann bei guten Leistungen auf Antrag entsprechend der Dauer des Studiengangs verlängert werden.

Voraussetzung

Bereitschaft, nach dem Studium einer Tätigkeit als Dozentin oder Dozent für Deutsch als 
Fremdsprache nachzugehen, idealerweise zunächst an der GJU.

Surplace-Stipendien
MA DaF 2017

Disclaimer: All information above are subject to change. / Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Bewerbung & Kontaktinformationen

Das Bewerbungsformular für Drittland- und Surplacestipendien finden Sie hier. Alle weiteren Dokumente entnehmen Sie bitte den oben angegebenen Informationen. Für Rückfragen oder zum Einreichen Ihrer Bewerbung wenden Sie sich bitte an:

Main Campus (Madaba)

Dr. Nicola Huson, Coordinator of MA German as a Foreign Language (DaF)

Building F, Office 012

School of Applied Humanities & Languages
German Jordanien University
P.O. Box 35247, 11180 Amman, Jordan 

E-mail: nicola.huson(at)gju.edu.jo

Phone: +962 6 4294704